Liegeplatz

* * *

Lie|ge|platz, der:
Platz, an dem Schiffe festmachen u. liegen können.

* * *

Lie|ge|platz, der: Platz, an dem Schiffe festmachen u. liegen können: Liegeplätze im Fischereihafen; Der Saßnitzer Hafen ist vor allem L. für Fischkutter und Logger (Berger, Augenblick 5).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liegeplatz — Zugangssteg zu einem Tankschiffliegeplatz im Hamburger Hafen. Liegeplatz bezeichnet in der Seefahrt den Ort im Hafen oder an der Küste, an dem Wasserfahrzeuge festgemacht oder aufbewahrt sind. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liegeplatz — Lie|ge|platz (Seewesen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liegeplatz — nach den Regelabmessungen eines Schiffes oder Schiffsverbandes bemessener Teil einer Liegestelle oder eines Hafens …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Liegeplatz — nach den Regelabmessungen eines Schiffes oder Schiffsverbandes bemessener Teil einer Liegestelle oder eines Hafens …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Liegeposition — Liegeplatz …   Universal-Lexikon

  • Liste der IACC Yachten — Die Segelnummern der neuen Generation der International America’s Cup Class, der IACC Yachten werden fortlaufend, ohne Berücksichtigung der Nationalität der Yacht vergeben. Der laufenden Nummer vorangestellt ist das Kürzel (prefix) der Nation,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der IACC-Yachten — Die Segelnummern der neuen Generation der International America’s Cup Class, der IACC Yachten werden fortlaufend, ohne Berücksichtigung der Nationalität der Yacht vergeben. Der laufenden Nummer vorangestellt ist das Kürzel (Präfix) der Nation,… …   Deutsch Wikipedia

  • Delta King — p1 Schiffsdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelmshavener Häfen — Die Lage Wilhelmshavens an der Jade und Wesermündung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der beweglichen Kulturdenkmäler in Hamburg — Die folgende Liste enthält die beweglichen Denkmäler auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg, d. h. deren Standort wechselt oder die sich nicht einem der Hamburger Bezirke zuordnen lassen. Basis ist die Denkmalliste (Stand: 13. April… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.